Erleben

Immer mehr Menschen verspüren den Wunsch sich zu reflektieren und gezielt weiter zu entwickeln. Doch viele Trainings und Seminare erfüllen nicht den erforderlichen Grad an Individualität, den Wunsch nach hohem Outcome und einer smarten Integrierbarkeit in den Arbeitsalltag. 2010 wurden Angelika Höcker und Stefan Aretz beauftragt ein innovatives Format zu entwickeln, welches den neuen Anforderungen gerecht wird – die Geburtsstunde des MindShift Coachings.

MindShift-Methode_Coaching
MindShift-Methode_Angelika-Hoecker_Stefan-Aretz

Methode

Unsere Klient:innen durchlaufen im MindShift Coaching einen ausgereiften Prozess, der in seinen Inhalten höchst variabel auf das Individuum angepasst ist. Dabei erlebt man einen Wechsel zwischen introspektivem und diagnostischem Verfahren. Vertieft wird neben der eigenen Intention die Messung von Kommunikationsmustern. Denkstrategien werden veranschaulicht und die Effekte eigener Sprachpräferenzen verdeutlicht. Innere Blockaden werden gelöst und ein neues Denken angeleitet. Auch wird die Auswirkung von Stress auf das eigene Kommunikationsverhalten untersucht. Sowohl körpersprachliche als auch rhetorische Merkmale werden benannt und zu neuem Verhalten trainiert. Während des Prozesses entsteht ein „Paper of Mind“, welches die Wechselwirkungen verdeutlicht. Ein individuell erstellter Trainingsplan erleichtert einen nachhaltigen Transfer in den beruflichen Alltag.

Mindset

Kommen Sie erst, wenn Sie eine Situation oder eine Rückmeldung haben, die Sie irritiert. Wo widersprechen sich Ihre Absicht und die Wirkung? Sie sollten mutig sein, sich selbst zu reflektieren und auch Unbequemes über sich zu erfahren. Es braucht Ihre Lust mit uns im geschützten Raum zu experimentieren. Seien Sie bereit, das Vertraute zu verlassen, um sich Unbekanntem zu zuwenden.

Wer sind wir?

© MindShift Methode 2021